Die BürgerStiftung schafft neue Perspektiven. Für morgen und darüber hinaus.




Mitteilungen

24.09.2012 - „Am besten er wäre nicht nötig“ - Tafelladen jetzt im Ehemaligen Schlachthof

Nach dem Umzug in den Ehemaligen Schlachthof hat der Tafelladen jetzt wesentlich mehr Platz und kann auch andere Waren als nur Lebensmittel anbieten. Gleichzeitig konnte die Bürgerstiftung mit Schwester Stefanie ein "Kinderland"...[mehr]


14.09.2012 - Bürgerstiftung unterstützt Naturschutzprojekt in den Saalbachniederungen

Gilbert Bürk überreicht Spendenscheck für weitere Entwicklung von Vorzeigeprojekt[mehr]


13.09.2012 - Action-Painting, Bumerangs und Internet-Rallye

Die Bürgerstiftung Bruchsal lud Kinder aus bedürftigen Familien zum Ferienprogramm der MuKs ein und sie kamen mit großer Begeisterung und brachten tolle Ideen mit.

[mehr]


13.09.2012 - Den eigenen Weg wählen

Bürgerstiftung Bruchsal fördert Trainings an der Handelslehranstalt zur Gewaltvermeidung und Kommunikation, denn Gewalt entsteht durch gewalttätige Erziehung.[mehr]


10.07.2012 - Auf die Wand gesprüht

Haus der Begegnung hat einen neuen Blickfang

In mächtigen Lettern prangt es an der Wand im Großen Saal: „HdB – Haus der Begegnung“. Ein Graffiti-Schriftzug auffällig Gelb-Orange vor hoffnungsvoll grünem Hintergrund. [mehr]


20.06.2012 - Gewaltverbrechen nehmen ab - Kriminologe Prof. Dr. Christian Pfeiffer warb für die Idee der Bürgerstiftungen

Bruchsal (art). Fast 1.500 Kilometer war Professor Dr. Christian Pfeiffer vom 27. April bis 2. Juni mit dem Rad unterwegs von Wismar bis München, um Bürgerstiftungen in Deutschland zu erleben. Tagsüber radelte er und abends hielt...[mehr]


29.02.2012 - Bürgerstiftung fördert Ausstellung im Rathaus zur Frauengleichstellung

Mit 2.400 Euro unterstützt die Bürgerstiftung Bruchsal die Ausstellung im Bruchsaler Rathaus „25 Jahre Gleichstellung von Frauen und Männern in Bruchsal“.[mehr]


© BürgerStiftung Bruchsal