Die BürgerStiftung schafft neue Perspektiven. Für morgen und darüber hinaus.

Mitteilungen

29.01.2016
Fast 500 Exemplare des Bruchsalspiels innerhalb kurzer Zeit verkauft / Zweite Ausfertigung geplant

Von: art

"BR-Memo" - Ein Erfolg in der Bruchsaler Spielerszene

"Das Spiel ist aus", sagt Gilbert Bürk, Vorstand der Bürgerstiftung Bruchsal und meint damit, dass das neue Spiel der Bürgerstiftung "BR-Memo", kaum auf dem Markt, schon fast ausverkauft ist. Einige wenige Exemplare sind noch bei der Buchhandlung Wolf in Bruchsal zu bekommen. 500 Exemplare hatte die Bürgerstiftung zusammen mit der Bruchsaler Agentur Artbox herstellen lassen. Das Spiel gleicht in der Spielweise dem bekannten Memory-Spiel und ist in hochwertiger Qualität ausgeführt. Die Motive stammen ausschließlich aus Bruchsal und sind entweder markante Stadtansichten sowie Symbole, die für Bruchsal stehen oder für Firmen, die sich finanziell an dem Spiel beteiligt haben und damit erst die Herstellung ermöglichten. "Dieses Spiel war ein großer Erfolg", sagt Bürk "und hat die Bürgerstiftung überall ins Gespräch gebracht." So hat das Spiel durch seine Öffentlichkeitswirkung mit dazu beigetragen, dass die Bürgerstiftung ihr Spendenziel für 2015 erreichen konnte. Die Stiftung wird deshalb auch im laufenden Jahr wieder viele Projekte fördern können, insbesondere die Aktion 'Kinder in Not', die wichtige Impulse zur Selbsthilfe gibt. Mitgeholfen hat, dass zwei Euro je Spiel an die Stiftung gingen und eine großzügige Spende der Bruchsaler Agentur. Auch einige "Großabnehmer" haben den Umsatz angeheizt. Spielend fördert "BR-Memo" die Kommunikation, übt die deutsche Sprache und vermittelt ein vielseitiges und buntes Bild von Bruchsal. Deswegen wird es auch gerne im Sprachunterricht gespielt. „Das Spiel setzen wir gerne in unserer Vorbereitungsklasse ein", sagt Silke Jensch, Lehrerin an der Konrad-Adenauer-Schule. "Es bietet uns Redeanlässe und erweitert spielerisch den Wortschatz. Und ganz nebenbei trainiert dieses Spiel die Merkfähigkeit unserer Kinder und veranschaulicht wesentliche Orte unserer Stadt.“

Nachdem "BR-Memo" sich so rasch verkauft hat, überlegt man in der Bürgerstiftung bereits, eine zweite Ausfertigung mit neuen Motiven zusammenzustellen. Firmen, die bei dieser zweiten Ausfertigung dabei sein wollen, können sich schon jetzt bei der Bürgerstiftung melden. (www.buergerstiftung-bruchsal.de)

 

© BürgerStiftung Bruchsal