Die BürgerStiftung schafft neue Perspektiven. Für morgen und darüber hinaus.

Mitteilungen

10.12.2017
Filiale der Sparda-Bank in Bruchsal unterstützt Bürgerstiftung

Von: art

Große Spende am Nikolaustag

2.000 Euro konnten Dorothee Eckes und Gilbert Bürk vom Vorstand der Bürgerstiftung Bruchsal aus den Händen von Joachim Knebel, Filialleiter der Sparda-Bank in Bruchsal (Mitte), entgegennehmen - in Form eines symbolischen Schecks.

Am Nikolaustag gab es für die Bürgerstiftung Bruchsal in diesem Jahr auch ein Geschenk. Die Stiftung, die sonst selbst Gutes austeilt, erhielt einen großen symbolischen Scheck über 2.000 Euro von der Sparda-Bank-Filiale in Bruchsal. Filialleiter Joachim Knebel überreichte ihn an Dorothee Eckes und Gilbert Bürk vom Vorstand der Bürgerstiftung.

Sparda-Bank-Gewinnsparen ermöglicht große Spende

Der Betrag kommt aus dem großen "Spendentopf" des Sparda-Gewinnsparens. Beim Verkauf der Lose geht immer ein bestimmter Anteil des Erlöses auf ein Spendenkonto, mit dem die Sparda-Bank mildtätige Zwecke unterstützt. Joachim Knebel hat im Sinne der Nachhaltigkeit die Bürgerstiftung als Empfänger in Bruchsal ausgesucht. "Weil hier das Geld direkt und in voller Höhe dem Projekt 'Kinder in Not' zugutekommt", sagte er. "Es ist beeindruckend, dass eine Stiftung in dieser Größenordnung rein ehrenamtlich verwaltet wird."

Nachhaltigkeit der Bürgerstiftung gewürdigt

Die Bürgerstiftung habe 2017 mehr als 50.000 Euro für das Projekt "Kinder in Not" aufgewendet, sagten Eckes und Bürk. "Wir wollen Kinder und Jugendliche persönlich stärken und ermutigen, damit sie ihre Ziele erreichen und aus der Armutsspirale ausbrechen können. Dabei sind uns Spenden wie die heutige eine große Hilfe."

Bedeutende Genossenschaftsbank in Deutschland

Die Sparda-Bank Baden-Württemberg eG ist nach der Bilanzsumme die größte Genossenschaftsbank in Baden-Württemberg und bundesweit die zweitgrößte. Sie ist die Genossenschaftsbank mit den meisten Mitgliedern in Deutschland und zeichnet sich aus durch ein umfassendes soziales und kulturelles Engagement.

© BürgerStiftung Bruchsal