Die BürgerStiftung schafft neue Perspektiven. Für morgen und darüber hinaus.

Mitteilungen

14.12.2017
Gedächtnisspiel der Bürgerstiftung mit historischen Motiven aus Bruchsal

Von: art

BR-Memo geht in die dritte Runde

BR-Memo 3 "History" - Erinnerungen an Alt-Bruchsal

Pünktlich zu Weihnachten kam das beliebte BR-Memo im Dezember 2017 mit seiner dritten Auflage auf den Markt: BR-Memo 3 "History". Mit diesem Spiel kann man Bruchsal näher kennen lernen. Es ist aus einer gemeinsamen Idee der Bürgerstiftung mit der Werbeagentur "artbox" entstanden.

In die Geschichte von Bruchsal eintauchen

Diesmal sind historische Motive und Ansichten von Alt-Bruchsal abgebildet. Damit wird das Spiel gleichermaßen interessant für Kinder und Erwachsene, für Kinder und Eltern, Enkel und Großeltern. Beim Spiel wird man manchmal überlegen müssen: "Wo ist das denn in Bruchsal?" oder man stellt fest: "So sah es mal aus in Bruchsal." Daran können sich dann im Spiel kleine "Geschichten von früher" anknüpfen, authentisch erzählt. BR-Memo ist ein tolles Geschenk,  an dem die ganze Familie ihre Freude haben kann.

Fünf Euro für die Bürgerstiftung

Diese Freude geht aber noch über den engen Familienkreis hinaus, denn fünf Euro des Verkaufspreises von 15 Euro gehen an die Bürgerstiftung Bruchsal, die dieses Geld für ihr Dauerprojekt "Kinder in Not" einsetzt. "Die Bürgerstiftung hat 2017 mehr als 50.000 Euro für diese Zielgruppe aufgewendet. Wir wollen Bruchsaler Kindern und Jugendlichen bei ihrer Schul- und Berufsausbildung helfen durch verschiedene Maßnahmen wie Sprachförderung, Hilfe bei der Jobsuche, Ferien- und Gesundheitsaktionen. Wir wollen sie persönlich stärken und ermutigen, damit sie ihre Ziele erreichen und aus der Armutsspirale ausbrechen können", sagen Dorothee Eckes und Gilbert Bürk, Vorstände der Bürgerstiftung. Auch im kommenden Jahr hat die Bürgerstiftung wieder viel vor: Sprachförderung in Kindergärten und Grundschulen, Theaterprojekte und Persönlichkeitstraining für Jugendliche, Notfallberatung an Schulen und Nothilfe in besonders dringenden Fällen sowie das Jekasi-Projekt, ("Jeder kann singen").

Hilfe ohne Umwege auch im kommenden Jahr

Für deren Unterstützung ist die Bürgerstiftung auf viele kleine und große Spenden angewiesen. Sie arbeitet zu 100 Prozent ehrenamtlich nach dem Motto "Von Mensch zu Mensch". Alle Spenden fließen dem zugedachten Zweck zu; so auch bei BR-Memo 3 "History". Das Spiel kann man kaufen in den Buchhandlungen Braunbarth und Wolf in der Fußgängerzone sowie in der Hirsch-Apotheke am Bus-Rendezvous-Platz.

© BürgerStiftung Bruchsal