Der Vorstand der Bürgerstiftung bedankte sich persönlich mit Elmar Kistner, Dorothee Eckes und Gilbert Bürk bei Ulrich Löffler (2.v.l.) für die jüngste Großspende von 10.000 Euro.

Eine Großspende über 10.000 Euro überraschte die Bürgerstiftung. Ulrich Löffler, Geschäftsführer des Mineralölunternehmens Rossnagel übergab persönlich mit einem symbolischen Scheck die außergewöhnlich große Sende an die Bürgerstiftung. “Diese Stiftung setzt sich äußerst effizient dafür ein, Kindern und Jugendlichen aus bedürftigen Familien in Bruchsal eine Perspektive für ihr Leben zu geben”, sagt Löffler. “Diese Hilfe zur Selbsthilfe wollen wir gerne unterstützen.” Bei vielen jungen Menschen sei es enorm wichtig, dass sie zusätzliche Bildungsmöglichkeiten erhalten in Ergänzung zum schulischen Angebot als Grundlage für eine selbstbestimmte Zukunft, sagen Dorothee Eckes und Gilbert Bürk vom Vorstand der Stiftung. Damit könne ein abwärts gerichteter Kreislauf unterbrochen werden. Die Bürgerstiftung Bruchsal ist neben den Erträgen des Stiftungskapitals auf Spenden aus der Bürgerschaft angewiesen, um ihren Stiftungszweck erfüllen zu können.
Spender beweisen der Bürgerstiftung ihr Vertrauen
“Es ist uns ein großes Anliegen auch und gerade in schwierigen Zeiten unsere Förderprojekte nicht zu reduzieren”, sagen Eckes und Bürk. “Diese Projekte sind nötiger denn je.” Doch die Spendenakquise sei durch die Corona-Pandemie recht schwierig geworden. Allen eigenen Belastungen zum Trotz haben sich aber auch in diesem Jahr wieder großzügige Spenderinnen und Spender gefunden, die das Engagement der Bürgerstiftung in Bruchsal sehr schätzen und tatkräftig unterstützen. Rossnagel ist einer davon. Es ist ein familiengeführtes regionales Mineralölunternehmen in Bruchsal. Ulrich Löffler führt es zusammen mit Gunther Löffler inzwischen in der dritten Generation. Derzeit sind im Verbund mit Tochterunternehmen 18 Tanklastzüge im Dauereinsatz, für ein warmes und gemütliches Zuhause der Kundinnen und Kunden in den Landkreisen Karlsruhe, Rhein-Neckar, Rastatt und Enzkreis.